Wir helfen Ihnen gerne weiter +31 (0) 566 - 68 93 05
Reviews Schiffe

Bavaria 32


Reviews Schiffe


Bavaria 23 Holiday : Puma

Merkmale / Eigenschaften

  • Sehr komfortable Schiff für 4-6 Personen.
  • Aufenthalt an Bord ist sehr angenehm.
  • Sehr gute Manövrierfähigkeit.
  • Herausragenden Segeleigenschaften.

Reviews

De Marrekrite ist tolle Sache.

* Zusammenstellung der Crew

April 2015: Puma; meine Frau und ich

September 2015: Puma; zwei Freunde und ich.

* Erfahrungen mit dem gecharterten Schiff

April 2015, Puma: - Motor zweimal überhitzt; + Reaktionszeit gut und Erstattung Diesel; sehr fair

September 2015, Puma: + alles prima

Allgemein: Die Schiffe, die ich bisher hatte (Polyfalk, Heron, Alcor, 2x Puma) sind generell gut gewartet; alles funktioniert, sauber.


* Erfahrungen über das Fahrgebiet

Sehr idyllisch, gepflegt, abwechslungsreich (Seen, Kanäle, IJsselmeer)

De Marrekrite ist tolle Sache.

Sehr schön.

* Erfahrungen mit Maran Yachtcharter

Sie sind alle sehr nett und freundlich; fair.

Ihr Hafen ist ein schöner Ort.

Ich und wir kommen immer wieder gerne zu Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Karl Jung

Schöne Segeln gegend

Ich segele seit über 40 Jahren in den Niederlanden und habe durchweg gute Erfahrungen mit Vercharteren gemacht, sei es unter deutscher oder holländischer Flagge.

Mit Maran Yachtcharter bin ich sehr zufrieden.

Es waren an die 40 Törns mit Booten von 22 bis 44 Fuß.

Meine Crews waren sehr unterschiedlich.

Zuerst Bruder, Frau, Kinder; später Freunde - Teils unerfahren, teils geübte Segler.

Das letzte bei Ihnen gecharterte Boot, Bavaria, 32 war mir von 5 Törns her bekannt.

Ich habe es mit meinem Schwager (73), einem erfahrenen Regattasegler, bis Texel gefahren.

Mein Fahrtgebiet in den Niederlanden ist: Ijsselmeer, Waddensee, Nordseeküste Terschelling bis Ijmuiden.

Mein Fahrtgebiet in der Ostsee ist Westl., Mittlere und Südliche Ostee bis Bornholm und Gotland.

So unkompliziert und freundlich wie bei Maran habe ich es nirgendwo angetroffen.

Ich komme wieder

Herzliche Grüsse

Hans Georg G.