Wir helfen Ihnen gerne weiter +31 (0) 566 - 68 93 05

Bootsführerschein

Führerschein frei

Ein Bootsführerschein ist keine Voraussetzung für das Mieten eines Boots bei Maran Yachtcharter, wir erwarten jedoch ausreichend Verständnis und einige Erfahrung.

Wenn Sie sich Ihrer Segel- und Fahrkapazitäten jedoch überhaupt nicht sicher sind, bietet Maran Yachtcharter Ihnen die Möglichkeit, einen erfahrenen Segellehrer zu engagieren. Dieser kann Ihre Segelkenntnisse meistens bereits in 3 Stunden wieder auffrischen. Bei dem drei Stunden dauernden Übungstörn werden Schwerpunkte wie An- und Ablegen, Rückwärtsfahren, Reffen usw. behandelt. Abhängig von Ihren Wünschen können auch andere Dinge vertieft werden. Das alles trägt dazu bei, dass Sie entspannt in Ihren Segelurlaub starten können.

Hinweis: Sie können diese Übungstörn nur bei Ihre Reservierung buchen. Diese wirt immer vor-anschliessend der Mietzeit gegeben!

 


Gutes Seemannschaft:

Für gute Seemannschaft ist es praktisch, auf jeden Fall einige der auf dem Wasser geltenden Regeln zu kennen.

Die wichtigsten Regeln auf dem Wasser sind:

*   Berufsschiffahrt hat immer Vorfahrt.
*   Fahrrinnen und Fahrstraßen sind als Vorfahrtswege zu betrachten,
     in denen an Steuerbordseite gefahren wird.
*   Außerhalb der Fahrrinne gewährt das Motorboot dem Segelboot Vohrfahrt.
*   Ein Boot, dass über Backbord segelt, hat Vohrfahrt vor einem Boot, dass
     über Steuerbord segelt.
*   Wenn zwei Segelboote über den gleichen Kurs segeln, weicht das
     luvwärtse Boot.
*   Aber: versuchen Sie immer eine Kollision zu vermeiden!!
     Auch wenn Sie im Recht sind ( gute Seemannschaft ).

*   Der Prinses Margrietkanaal ist der Hauptwasserweg von Friesland.
     Hier verkehrt viel Berufsschiffart. Diese Schiffe fahren ca. 12 km/h
     und können darum auffahren.

*   ANMERKUNG: Auch auf dem Wasser werden Bußgelder ausgegeben
      wenn alkoholisiert gefahren wird.